RIT_LOGO-Siegel.png

®

RIT - Reflexintegration

Schule ohne Medizin.
Reflexintegration bei troach it

Was genau ist Reflexintegration?

Reflexintegration ist ein rhythmisches Bewegungstraining, welches das Gehirn nachreifen lässt, die frühkindlichen Reflexe hemmt und die willkürlichen Bewegungen einsetzen lässt.

Wofür steht RIT   ?

RIT steht für Reflex Integrations Training und ist ein hocheffizientes Unterstützungsprogramm für Kinder und Jugendliche mit Schul- und Lernproblemen sowie motorischen Defiziten. Kommt Dir die eine oder andere Problematik bei Deinem Kind bekannt vor?

RIT-Kind.png

Was genau sind die frühkindlichen Reflexe?

Frühkindliche Reflexe entwickeln sich bereits im Mutterleib und sind für Säuglinge in den ersten Lebensmonaten überlebenswichtig. Die Reflexe steuern den Reifungsprozess des Kindes, da diese noch keine aktiv gesteuerten Bewegungen ausführen können. So dreht beispielsweise das Kind in der Bauchlage automatisch den Kopf zur Seite. Wenn diese Reflexe ihre Aufgabe erfüllt haben, werden diese im Laufe der Körperentwicklung gehemmt oder integriert und in die so genannten Haltungsreflexe überführt, die ein Leben lang benötigt werden. Diese Ablösung geschieht durch die stetige Weiterentwicklung des Gehirns. Bei einer nicht vollständig abgeschlossenen Reflexin-tegration bleiben Restreaktionen der frühkindlichen Reflexe bestehen. Der Körper versucht, diese Reflexe willent-

Denkblase 3.png

Ordnung zu halten und aufzuräumen ist schwer möglich.

Denkblase 3.png

Die Sitzhaltung ist mehr "Liegen" als Sitzen.

Denkblase 3.png

Verwechselungen wie 72 anstatt 27

Denkblase 3.png

Immer der Klassenclown sein

lich unter Kontrolle zu halten, was nur unter großer Anstrengung möglich ist und viel Energie kostet. Dies zeigt sich unter anderem in Lernstörungen, Konzentrationsproblemen, Hyperaktivität oder Problemen bei Bewegungsabläufen. Im Laufe des ersten Lebensjahres sollten die primitiven Reflexe integriert sein. Geschieht dies nicht, so kann die Reifung des zentralen Nervensystems auch noch Jahre später nachgeholt werden, bei Kindern und Erwachsenen. Die RIT – Reflexintegration ist eine Weiterentwicklung des RMT-Bewegungstrainings, entwickelt vom schwedischen Arzt Dr. Harald Blomberg. In Ländern wie England, Russland und Skandinavien wird seit über 40 Jahren mit der Integration von Reflexen erfolgreich gearbeitet.

Denkblase 3a.png

Leicht ablenkbar

Denkblase 3a.png

Abschreiben geht nur langsam vorwärts.

Denkblase 3a.png

Blatt liegt quer, die Schriftrichtung verläuft eher von unten nach oben. 

Denkblase 3a.png

Ständiges Stuhlkippeln - generell motorisch unruhig

Denkblase 3a.png

Konzentration aufs Wesentliche ist nicht möglich.

Denkblase 3a.png

Sitzposition ist unbehaglich und muss andauernd geändert werden.

Denkblase 3.png

Verkrampfte Stifthaltung oder ungeschickter Umgang mit Messer und Gabel

Denkblase 3.png

Krummer Rücken beim Sitzen

®

®

®

Fragebogen_Kids troach it - Reflexintegration
Fragebogen_Kids online troach it - Reflexintegration

Fragebogen für Kinder/Jugendliche 

Anhand eines Fragebogens und spezieller Tests ermitteln wir den neuromotorischen Entwicklungstand Deines Kindes. Wir prüfen die einzelnen Reflexe und stellen ein individuelles Training zusammen. RIT  dauert zwischen 4 – 9 Monaten, wobei Du einmal im Monat zu uns kommst und Übungen mit nach Hause bekommst. Diese Übungen dauern ca. 10 min pro Tag und sind an 5 Tagen pro Woche durchzuführen.

Lade Dir  hier den kostenlosen Fragebogen runter oder fülle ihn gleich online aus. Bei mehr als sieben JA-Antworten ist es sinnvoll, sich testen zu lassen, ob Reflexe aktiv sind. 

®

Fragebogen_Erwachsene troach it - Reflexintegration
Fragebogen_Erwachsene online troach it - Reflexintegration

Fragebogen für Erwachsene

Wir werten den Fragebogen unverbindlich aus und geben Dir eine Rückmeldung, ob das Thema Reflexintegration ein guter Ansatzpunkt für Dich ist. 

 

Meinungen / Studien

  • Der Facharzt für Allgemeinmedizin Dr. Claus Korth hat einen überzeugenden Erfahrungsbericht geschrieben, den wir zum Download zur Verfügung stellen.

  • Hier erhältst Du eine Übersicht wissenschaftlicher Studien, die den Zusammenhang zwischen der Sensomotorik und schulischen Lernschwierigkeiten  oder die Auswirkungen von Programmen zur Reflexintegration  untersuchen.

  • Bericht aus dem BKK Diakonie Magazin (2/2017) über die Bewegung als Schlüssel für eine gesunde Entwicklung. Download 

®

Interview mit Kinderarzt Dr. Queißer über RIT  -Reflexintegration

rit-1.jpg

Gern stehen wir Dir für ein kostenloses Gespräch oder weitere Infos per Mail zur Verfügung. Wir freuen uns auf Dich!